Kunstgruppe SHG Aphasie

Selbsthilfegruppen in Hessen

Hessen ist ein großes Bundesland. Unser Ziel ist es, dass alle Menschen mit Aphasie eine Selbsthilfegruppe finden können, die gut erreichbar ist. Von diesem Ziel sind wir leider noch einige Schritte entfernt.

 

Viele Gruppen werden von der Selbsthilfeförderung der Krankenkassen pauschal und projektbezogen gefördert.

 

Die Gruppen treffen sich gewöhnlich einmal im Monat.

 

Nehmen Sie ruhig zuerst per Mail Kontakt zum Landesverband auf und geben Sie eine Telefonnummer an, denn wir kennen die Gruppenleiter und die Gruppen selbst persönlich und können Sie beraten. Natürlich ist es ebenso möglich, sofort den Kontakt zur Regionalgruppe zu suchen. Alle nötigen Angaben finden Sie auf unserer Liste.

 

Sie suchen eine Gruppe in Ihrer Gegend und finden keine? Wir unterstützen Sie gern, wenn Sie selbst den Schritt wagen wollen, andere Betroffene und Mitbetroffene zu finden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Kontaktperson im Vorstand:

Claudia Neubert

mail@claudia-neubert.de

Download
Gruppenangebote in Hessen Januar 2019.pd
Adobe Acrobat Dokument 32.4 KB

Datenschutz in der Selbsthilfegruppe

 

Auch als Selbsthilfegruppe müssen wir Richtlinien des Datenschutzes beachten, z.B. wenn wir Adressenlisten führen oder Fotos in der Gruppe machen, uns über soziale Medien verständigen oder Bilder auf unserer Homepage veröffentlichen.

 

Das Datenschutzformular soll unseren Gruppen helfen, sich in dieser Frage abzusichern, indem jedes Mitglied der SHG ein Exemplar unterschreibt und der Gruppenleiter diese Erklärungen aufbewahrt.

 

Download
Datenschutzerklärung SHG
Datenschutzerklärung SHG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.3 KB